Geschwister Louis Haus

Tel.: +49 (02429) 94060 | info@geschwister-louis-haus.de

.Geschwister-Louis-Haus.

Betreutes Wohnen
LEISTUNGEN

1. Leistungen des Wohnens

  • 6 unmöblierte 2-Zimmer-Wohnungen von 54,55 m²  bis 61,25 m²
  • 6 unmöblierte Apartments von 34,10 m² bis 45,41 m²
  • Eingebaute Küchenzeile
  • Barrierefreiheit im gesamten Haus und in allen Räumen der Wohnung
  • Personenaufzug
  • Bad mit ebenerdiger Dusche, WC, Waschbecken, Spiegel und Haltegriffen
  • Bodenbelag als Kombination aus Parkett und Fliesen
  • Digitale Satelittenanlage für Rundfunk- und Fernsehempfang
  • Vorbereiteter Telefonanschluß der Telekom
  • Eigener Abstell- bzw. Kellerraum
  • Gemeinsamer Wäsche- und Trockenraum
  • separater Waschmaschinen- und Trockneranschluss
  • Gegensprechanlage mit Türöffner
  • elektrisch bedienbare Haustüre
  • Wohnungstüre mit Weitwinkelspion
  • Briefkastenanlage innenliegend
  • Stellplätze für PKW

 

2. Leistungen im Bereich Nebenkosten

  • Zentralheizung, Wasser, Abwasser, Müllbeseitigung (verbrauchsgenaue Nebenkostenabrechnung; separater Wasserzähler in jeder Wohnung)
  • Abrechnung des Stromverbrauchs direkt mit dem Energieversorgungsunternehmen (RWE)
  • Reinigung der Gemeinschaftsflächen (Eingang, Flure, Treppenhaus, Aufzug, Keller)
  • Winterdienst, Straßenreinigung
  • Wartung der technischen Anlagen (Aufzug, etc.)
  • Pflege der Aussenanlagen
  • Hausmeisterdienste, soweit sie in den Aufgabenbereich des Vermieters fallen
  • Sonstiges

 

3. Betreuungsleistungen

  • Notrufanlage/Sicherheitseinheit in der Wohnung
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft durch qualifiziertes Personal
  • Vermittlung von Hilfeleistungen im Not-, Krankheits- und Pflegefall
  • Beratung und Vermittlung bei Inanspruchnahme eines mobilen Kranken- und Altenpflegedienstes
  • Haustelefon ? Direkte räumliche Verbindung zum Geschwister-Louis-Haus
  • Mitbenutzung der Gemeinschaftseinrichtungen des Seniorenheimes Geschwister-Louis-Haus, (Cafeteria, Hauskapelle, Kiosk, Bibliothek, Friseursalon)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am religiösen Angebot des Geschwister-Louis-Hauses (Gottesdienste, Andachten)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Freizeit- und Beschäftigungsangeboten des Geschwister-Louis-Hauses nach Absprache (Diavorträge, Konzerte, Kino- und Theatervorstellungen, Hausfeste, etc.)
  • Möglichkeit der Teilnahme an sonstigen kulturellen Angeboten (ggf. gegen Kostenbeteiligung)
  • Allgemeine Beratung in Mietangelegenheiten
  • Bevorzugte Aufnahme in das Seniorenheim Geschwister-Louis-Haus bei Pflegebedürftigkeit , sofern ein geeigneter freier Heimplatz zur Verfügung steht

 

4. Wahlleistungen

Wahlleistungen können individuell nach den Bedürfnissen des Mieters an externe Dienstleister vermittelt oder gegen Entgelt vom Betreuungsgeber erbracht werden, wie zum Beispiel:

  • Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Wohnungsreinigung
  • Wäscheversorgung
  • Hauswirtschaftliche / technische Hilfeleistungen
.Geschwister-Louis-Haus.

Betreutes Wohnen
LEISTUNGEN

1. Leistungen des Wohnens

  • 6 unmöblierte 2-Zimmer-Wohnungen von 54,55 m²  bis 61,25 m²
  • 6 unmöblierte Apartments von 34,10 m² bis 45,41 m²
  • Eingebaute Küchenzeile
  • Barrierefreiheit im gesamten Haus und in allen Räumen der Wohnung
  • Personenaufzug
  • Bad mit ebenerdiger Dusche, WC, Waschbecken, Spiegel und Haltegriffen
  • Bodenbelag als Kombination aus Parkett und Fliesen
  • Digitale Satelittenanlage für Rundfunk- und Fernsehempfang
  • Vorbereiteter Telefonanschluß der Telekom
  • Eigener Abstell- bzw. Kellerraum
  • Gemeinsamer Wäsche- und Trockenraum
  • separater Waschmaschinen- und Trockneranschluss
  • Gegensprechanlage mit Türöffner
  • elektrisch bedienbare Haustüre
  • Wohnungstüre mit Weitwinkelspion
  • Briefkastenanlage innenliegend
  • Stellplätze für PKW

 

2. Leistungen im Bereich Nebenkosten

  • Zentralheizung, Wasser, Abwasser, Müllbeseitigung (verbrauchsgenaue Nebenkostenabrechnung; separater Wasserzähler in jeder Wohnung)
  • Abrechnung des Stromverbrauchs direkt mit dem Energieversorgungsunternehmen (RWE)
  • Reinigung der Gemeinschaftsflächen (Eingang, Flure, Treppenhaus, Aufzug, Keller)
  • Winterdienst, Straßenreinigung
  • Wartung der technischen Anlagen (Aufzug, etc.)
  • Pflege der Aussenanlagen
  • Hausmeisterdienste, soweit sie in den Aufgabenbereich des Vermieters fallen
  • Sonstiges

 

3. Betreuungsleistungen

  • Notrufanlage/Sicherheitseinheit in der Wohnung
  • 24 Stunden Notrufbereitschaft durch qualifiziertes Personal
  • Vermittlung von Hilfeleistungen im Not-, Krankheits- und Pflegefall
  • Beratung und Vermittlung bei Inanspruchnahme eines mobilen Kranken- und Altenpflegedienstes
  • Haustelefon ? Direkte räumliche Verbindung zum Geschwister-Louis-Haus
  • Mitbenutzung der Gemeinschaftseinrichtungen des Seniorenheimes Geschwister-Louis-Haus, (Cafeteria, Hauskapelle, Kiosk, Bibliothek, Friseursalon)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am religiösen Angebot des Geschwister-Louis-Hauses (Gottesdienste, Andachten)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Freizeit- und Beschäftigungsangeboten des Geschwister-Louis-Hauses nach Absprache (Diavorträge, Konzerte, Kino- und Theatervorstellungen, Hausfeste, etc.)
  • Möglichkeit der Teilnahme an sonstigen kulturellen Angeboten (ggf. gegen Kostenbeteiligung)
  • Allgemeine Beratung in Mietangelegenheiten
  • Bevorzugte Aufnahme in das Seniorenheim Geschwister-Louis-Haus bei Pflegebedürftigkeit , sofern ein geeigneter freier Heimplatz zur Verfügung steht

 

4. Wahlleistungen

Wahlleistungen können individuell nach den Bedürfnissen des Mieters an externe Dienstleister vermittelt oder gegen Entgelt vom Betreuungsgeber erbracht werden, wie zum Beispiel:

  • Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Wohnungsreinigung
  • Wäscheversorgung
  • Hauswirtschaftliche / technische Hilfeleistungen
Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.