Geschwister Louis Haus

Tel.: +49 (02429) 94060 | info@geschwister-louis-haus.de

Aktuelles
CORONAVIRUS ***UPDATE***

Informationen zu Besuchen im Geschwister-Louis-Haus im Dezember 2022

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab dem 23.12.22 ist für Besucherinnen und Besucher ein am Tag des Besuchs durchgeführter negativer Coronaselbsttest ausreichend. Die Durchführung ist auf Verlangen gegenüber den für die Einrichtung verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten zu versichern. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.

Die Testzeiten hier im Haus bleiben bis auf weiteres bestehen. Besucher können sich hier nach wie vor (freiwillig) testen lassen oder dann, wenn sie sich vor dem Besuch nicht selber getestet haben.


Die Maskenpflicht (FFP 2) in Fluren und Gemeinschaftsräumen bleibt bestehen.

 

Testmöglichkeiten im Geschwister-Louis-Haus

               

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Morgens:

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 10:00

-

-

Nachmittags:

 -

14:00 - 16:00

16:00 - 18:00

14:00 - 16:00

16:00 - 18:00

14:00 - 16:00

14:00 - 16:00

               

Feiertage

Weihnachten

14:00 - 16:00

         

Silvester u. Neujahr

14:00 - 16:00

           
               

Teststelle im Altenheim:

nur für Angehörige und Besucher

 

Achtung!
Für die Besuchertestungen im Altenheim kann kein 3G-gültiger Testnachweis ausgestellt werden, da diese im Rahmen eigener Testkonzepte durchgeführt werden.

 

Besuchsregeln

Für Besucher gilt nach wie vor das Abstandsgebot (Mindestabstand von 1,5 Metern) und die Maskenpflicht in Eingangsbereichen, auf Fluren und in öffentlichen Bereichen. Im Zimmer und im Außenbereich entfällt die Maskenpflicht für Besucher.

Besuche finden auf dem Bewohnerzimmer oder in eigens dafür ausgewiesenen Besucherbereichen (Innen oder Außen) statt. Ein Kontakt zu anderen Bewohnern soll unterbleiben. Die Aufenthaltsbereiche der Bewohner (z.B. Tagesraum) sind nach wie vor nicht für Besucher geöffnet.

Besucher müssen sich vor dem Besuchskontakt die Hände desinfizieren.

Jeder Besucher muss  vor Betreten der Einrichtung einen am Tag des Besuchs durchgeführten negativen Corona-Selbsttest vorweisen. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.

Die Einrichtung bietet weiterhin vor Ort Corona-Schnelltests für Besucherinnen und Besucher an (Auswertungsdauer: 15 Minuten), wenn sie sich vor dem Besuch nicht selber getestet haben.  Die Termine für die Schnelltests werden durch Aushang und im Internet bekanntgegeben.

Die Bewohner dürfen alleine oder mit ihrem Besuch das Haus verlassen. Wenn ein Kontakt mit einer infizierten Person nicht ausgeschlossen werden kann, ist der Bewohner bei der Rückkehr und über mehrere Tage nach der Rückkehr mittels Corona-Schnelltest zu testen.

Kantinen, Cafeterien oder andere der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtungen für Bewohner und Besucher bleiben weiterhin geschlossen.

Es findet keine Bewirtung der Besucher statt, weder im Zimmer noch in der Cafeteria.

Es können durch die Einrichtungsleitung Ausnahmen (z.B. für nahestehende Personen im Rahmen der Sterbebegleitung) im Einzelfall zugelassen werden.

Aktuelles
CORONAVIRUS ***UPDATE***

Informationen zu Besuchen im Geschwister-Louis-Haus im Dezember 2022

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab dem 23.12.22 ist für Besucherinnen und Besucher ein am Tag des Besuchs durchgeführter negativer Coronaselbsttest ausreichend. Die Durchführung ist auf Verlangen gegenüber den für die Einrichtung verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten zu versichern. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.

Die Testzeiten hier im Haus bleiben bis auf weiteres bestehen. Besucher können sich hier nach wie vor (freiwillig) testen lassen oder dann, wenn sie sich vor dem Besuch nicht selber getestet haben.


Die Maskenpflicht (FFP 2) in Fluren und Gemeinschaftsräumen bleibt bestehen.

 

Testmöglichkeiten im Geschwister-Louis-Haus

               

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

Morgens:

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 09:00

08:00 - 10:00

-

-

Nachmittags:

 -

14:00 - 16:00

16:00 - 18:00

14:00 - 16:00

16:00 - 18:00

14:00 - 16:00

14:00 - 16:00

               

Feiertage

Weihnachten

14:00 - 16:00

         

Silvester u. Neujahr

14:00 - 16:00

           
               

Teststelle im Altenheim:

nur für Angehörige und Besucher

 

Achtung!
Für die Besuchertestungen im Altenheim kann kein 3G-gültiger Testnachweis ausgestellt werden, da diese im Rahmen eigener Testkonzepte durchgeführt werden.

 

Besuchsregeln

Für Besucher gilt nach wie vor das Abstandsgebot (Mindestabstand von 1,5 Metern) und die Maskenpflicht in Eingangsbereichen, auf Fluren und in öffentlichen Bereichen. Im Zimmer und im Außenbereich entfällt die Maskenpflicht für Besucher.

Besuche finden auf dem Bewohnerzimmer oder in eigens dafür ausgewiesenen Besucherbereichen (Innen oder Außen) statt. Ein Kontakt zu anderen Bewohnern soll unterbleiben. Die Aufenthaltsbereiche der Bewohner (z.B. Tagesraum) sind nach wie vor nicht für Besucher geöffnet.

Besucher müssen sich vor dem Besuchskontakt die Hände desinfizieren.

Jeder Besucher muss  vor Betreten der Einrichtung einen am Tag des Besuchs durchgeführten negativen Corona-Selbsttest vorweisen. Eine mündliche Versicherung ist ausreichend.

Die Einrichtung bietet weiterhin vor Ort Corona-Schnelltests für Besucherinnen und Besucher an (Auswertungsdauer: 15 Minuten), wenn sie sich vor dem Besuch nicht selber getestet haben.  Die Termine für die Schnelltests werden durch Aushang und im Internet bekanntgegeben.

Die Bewohner dürfen alleine oder mit ihrem Besuch das Haus verlassen. Wenn ein Kontakt mit einer infizierten Person nicht ausgeschlossen werden kann, ist der Bewohner bei der Rückkehr und über mehrere Tage nach der Rückkehr mittels Corona-Schnelltest zu testen.

Kantinen, Cafeterien oder andere der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtungen für Bewohner und Besucher bleiben weiterhin geschlossen.

Es findet keine Bewirtung der Besucher statt, weder im Zimmer noch in der Cafeteria.

Es können durch die Einrichtungsleitung Ausnahmen (z.B. für nahestehende Personen im Rahmen der Sterbebegleitung) im Einzelfall zugelassen werden.

Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.